30 Jahre ist es nun her, dass das Sūpā Famikon in Europa sein Debüt gegeben hat. Das SNES, wie es bei uns heißt, wurde am 11. April 1992 das erste Mal in Europa veröffentlicht. Wir blicken zurück auf 30 Jahre Super Nintendo und schwelgen in Erinnerungen.

Mit weltweit mehr als 379 Millionen verkauften Konsolen war das Super Nintendo ein absoluter kommerzieller Erfolg und dominierte lange Zeit die Konsolen-Landschaft der 90er. Hinzu kamen viele Spiele-Klassiker, wie z.B. „Super Mario World“, „Super Mario Kart“, „Donkey Kong Country“ oder „Super Metroid“.

Europa-Premiere

Damals war es noch nicht gang und gäbe, dass Konsolen am selben Tag bzw. im selben Monat auf verschiedenen Kontinenten veröffentlicht wurden. So wurde das erste Super Famicom am 21. November 1990 veröffentlicht. Am 13. August 1991 folgte dann der Release in den USA. In Europa erschien es 1992 und in Deutschland mussten die Fans sogar noch bis zum 15. August 1992 warten, bis sie die Konsole in ihren Händen halten durften.

Via Twitter stimmt der Nintendo Deutschland-Account auf das diesjährige Jubiläum ein.

Starke Konkurrenz

Als Sega 1988 die 16-Bit-Konsole Sega Mega Drive veröffentlichte, war Nintendo gezwungen, eine neue Konsole zu entwickeln, um am Markt bestehen zu können, denn das NES war leider zu schwach, um mit der neuen Konsolen-Generation mithalten zu können. Deswegen lud Nintendo 1988 zu einer Präsentation der Extra-Klasse ein. Das Super Famicom wurde präsentiert. Die Konsole hatte, wie das Mega Drive, eine 16-Bit-CPU und weitere Spezifikationen wie:

  • 256 Farben
  • Acht Hintergrundmodi
  • Größere Sprites
  • Einen neuen Controller

Um die damalige Präsentation ein wenig spannender zu machen, verkündete man, dass man an einem vierten „Super Mario Bros“- und an einem dritten „Zelda“-Teil arbeite. Es sollte aber noch zwei Jahre länger dauern, bis das Super Famicom das erste Mal in den Handel kam. In dieser Zeit wurde der 32-KB-Speicher auch noch durch einen 128-KB-Speicher erweitert. Grund für die Verzögerung war laut Nintendo, dass man die Konsole sowie die eigenen Spiele-Titel perfektionieren und den Third-Party-Entwicklern genügend Zeit verschaffen wollte, damit die Spiele zum Launch fertig waren.

Spiele, die Maßstäbe setzen

Der große Vorteil von Nintendo war und ist immer die Exklusivität seiner Spiele-Reihen gewesen. „Super Mario“ wird man niemals auf einer Sony-Konsole spielen können. Dieser Exklusivität haben wir heute einige der besten Spiele der 90er zu verdanken und das SNES hat einen großen Teil dazu beigetragen.

So ist die „Super Mario“-Reihe auch heute noch ein Must Have in jeder Retro-Sammlung und auch neuere Titel wie „Super Mario Odyssey“ sind durch die Anfänge des Klempners geprägt. Viele Gameplay-Elemente, die damals in „Super Mario World“ das erste Mal genutzt wurden, sind auch in den neueren Ablegern wiederzuerkennen. Oder nehmen wir die „Donkey Kong Country“-Reihe: Hier hat man sich wieder an die Wurzeln der Spiele erinnert und Tropical-Freeze ist wieder, wie seine Vorgänger, ein 2D/3D-Plattformer geworden. Andere Spiele haben sogar ein Spiele-Genre mitbegründet, aus den Klassikern „Super Metroid“ und „Castlevania“ wurde mit dem „Metroidvania“ ein Genre-Mix geschaffen, der bis heute zahlreiche Spiele, wie z.B. „Hollow Knight“, geprägt hat.

Fan-Liebling mit Zukunft

Auch heute kann das Super Nintendo noch begeistern – sei es Sammler, die die Konsole hegen und pflegen oder aber junge Spieler, die die Konsole neu für sich entdecken. Denn auch wenn man die Konsole nicht besitzt, so gibt es dank Nintendo die Spiele-Klassiker dennoch zu spielen: Einige ausgewählte Titel können über das Online-Angebot der Nintendo Switch gespielt werden.

Natürlich ist das nicht mit der Original-Konsole vergleichbar, doch gerät die Konsole so nicht in Vergessenheit. Den Grundstein für all diese Spiele-Klassiker und auch Einflüsse auf neue Spiele haben wir dem Super Nintendo zu verdanken. Aus diesem Grund gehört die Konsole zu unseren „All Time Favorites“ und wir wünschen dem Super Nintendo alles Gute zum Jubiläum!

War das Super Nintendo auch eure erste Konsole? Welche Spiele gehören eurer Meinung nach in jede SNES-Sammlung? Schreibt es uns in die Kommentare!

Bild: Nintendo

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.