Der Handheld von Evercade könnte sich zu einem echten Glücksfall für Retrogamer entwickeln. Die neuste Ankündigung wird besonders Fans des Bitmap Brothers Studio freuen. Denn die Evercade Collection wird um eine Bitmap Brothers Spielesammlung erweitert, die bereits im September erscheinen soll.

Das Bitmap Brothers Studio wurde 1987 in London gegründet und wurde schnell berühmt unter den Spielern. Das Entwicklerstudio programmierte mehrere Spiele für den Atari ST und den Amiga. Es gehörte zu den erfolgreichsten Entwicklern für diese Plattformen. Seine späteren PC-Spiele konnten leider nicht die Verkaufszahlen der früheren Werke erreichen, dennoch feiern Retrogamer auf der ganzen Welt das Studio, als wäre es ein „Rockstar“. Die wohl bekanntesten Spiele des Studios sind das Shoot ’em up „Xenon“ und der Klassiker „Speedball“.

Eine kleine Auswahl

Die Auswahl ist zwar recht klein, dafür sind alle Spiele sehr gut ausgewählt worden, um Bitmap Brothers zu repräsentieren. Folgende Spiele sind enthalten:

  • The Chaos Engine (Es scheint die SNES-Version des Spiels zu sein, zumindest sieht es im Trailer danach aus)
  • Speedball (Master System)
  • Speedball 2: Brutal Deluxe (Mega Drive)
  • Speedball 2100 (Playstation)
  • Xenon 2: Megablast (Mega Drive)

Wie beim Evercade üblich, handelt es sich um Konsolenversionen der Spiele, auch wenn die Bitmap Brothers Spiele für Heimcomputer wie den Atari ST oder den Amiga entwickelt haben. Ein besonderes Highlight der Collection ist der Playstation-Titel „Speedball 2100“, den wir zum ersten Mal auch auf einer 32 Bit-Konsole spielen können.

Würdet ihr die Collection kaufen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Bild: Evercade

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.