Das Quintett The Game Brass hat zum anstehenden 30-jährigen Jubiläum von „The Legend of Zelda: A Link to the Past“ die Musik des Klassikers neu arrangiert. Erscheinen soll das neue Album der Blechbläsertruppe ebenfalls am 21. November, an dem das originale Spiel vor 30 Jahren in Japan erschienen ist.

Das gab das Blechbläserquintett via Twitter bekannt.

The Game Brass haben sich darauf spezialisiert, kultige Videospiel-Musik neu zu arrangieren und mit Blechblasinstrumenten zu vertonen. So haben die fünf Freunde bereits in der Vergangenheit zahlreiche Titel aus verschiedenen Franchises, wie z.B. „Super Mario“, „Final Fantasy“ oder „Castlevania“, gecovert.

Der Beginn der Reise

Insgesamt hat das Quintett 31 Original-Titel für Blechblasinstrumente umgeschrieben. Einen ersten Einblick gibt euch der folgende Announcement-Trailer:

Das Album kann zum Release auf bandcamp.com gekauft und heruntergeladen werden. Zum Reinhören in das Album wurden schon folgende vier Titel angeteasert:

  • Title Theme
  • Hyrule Field Main Theme
  • Guessing-Game House
  • Lost Ancient Ruins

Ob das Album auch später auf der Spotify-Page der Band erscheinen wird, bleibt abzuwarten, ist aber nicht ausgeschlossen, da die Band auch hier ihre Alben veröffentlicht hat. Wer auf Gaming-Musik steht und ein Zelda-Fan ist, sollte sich das Album nicht entgehen lassen.

Mögt ihr Cover von Spiele-Musik? Was haltet ihr von The Game Brass?

Bild: The Game Brass / YouTube-Screenshot

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.