Mögt ihr Arcade-Maschinen, habt aber keinen Platz, um diese doch etwas sperrigen Geräte in eurer Wohnung unterzubringen? Das Taito Egrett II Mini ist ein Arcade im Miniformat. Erscheinen soll der Automat in Mini-Form erst im März 2022 und ausschließlich in Japan.

Der japanische Spielehersteller Taito hat mit dem Egret II Mini einen kleinen Arcade-Automaten mit bereits vorinstallierten Spielen vorgestellt. Der Mini-Arcade sieht dabei seinem großen Bruder, dem ursprünglichen Egret II aus den 90er Jahren, ähnlich. Wie das große Modell kann er den Bildschirm von Quer- auch auf Hochformat drehen.

Einen ersten Eindruck vermittelt euch folgendes Video:

Vorinstallierte Spiele und Zubehör

Der Egret II Mini hat 40 vorinstallierte Spiele im Gepäck, die alle in den späten 70er bis 90er Jahren released wurden. Darunter befinden sich Klassiker wie „Space Invaders“, „Lunar Rescue“ und „Bubble Bobble“. Beim Kauf des Trackball-Controllers bekommt ihr zusätzlich zehn weitere Titel (SD-Karte), darunter „Arkanoid“ und „Cameltry“.

An das Gerät können über USB-Anschlüsse bis zu zwei zusätzlich erhältliche Controller angeschlossen werden. Wer nicht auf dem kleinen Bildschirm spielen möchte, kann den Mini-Arcade auch über ein HDMI-Kabel am Fernseher anschließen. Mit dem eingebauten SD-Karten-Slot können die zusätzlichen Spiele gespielt werden, die es beim Kauf des Trackball-Controllers dazu gibt.

Das Grundmodell kostet umgerechnet ca. 140 Euro. Natürlich ist es auch im Bundle mit dem Trackball-Controller verfügbar, dann kostet es aber ca. 250 Euro. Als Gesamtpaket mit Egret II Mini, Trackball-Controller, Classic-Controller und zusätzlichem Joystick-Controller sowie den entsprechenden Extraspielen kostet der Mini Arcade ca. 370 Euro.

Drehbarer Bildschirm

Der Taito EGRET II Mini weist aber noch eine Besonderheit auf, denn zum Beispiel bei Spielen wie „Space Invaders“ kann das Display zum 4:3-Format gedreht werden. Dazu muss man lediglich auf den Bildschirm drücken, der dann hinausfährt, gedreht werden kann und dann wieder hineingedrückt werden muss.

Würdet ihr euch den Mini-Arcade kaufen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: game.watch.impress.co.jp/ Nintendo Life

Bild: Taito Corporation

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.