Zwei Controller, eine Konsole und das passende Fighting-Game – mehr brauchte es damals nicht, um einen tollen Nachmittag mit Freunden zu verbringen. Mit der „Capcom Fighting Collection“ kommt nun ein Stück dieser Zeit zurück, denn am 24.06.2022 erscheinen zehn der beliebtesten Arcade-Fighting-Games in einer Collection, darunter Reihen wie „Street Fighter“, „Darkstalkers“ und „Cyberbots“.

Der folgende Trailer gibt euch schon mal einen guten Einblick in das, was euch erwartet:

Für Anfänger und Arcade-Veteranen

Ihr wollt klassische Fighting-Action? Die bekommt ihr auch – darüber hinaus aber auch einige Features mehr! Folgende zusätzliche Features stehen in der Collection zur Verfügung:

  • EX Settings (Steuerungs-Anpassungen)
  • Display-Filter
  • Schwierigkeitsgrad-Anpassungen
  • Training-Mode
  • Save-Modi: Ihr könnt überall speichern, selbst mitten im Spiel
  • Online-Modi mit globalen Bestenlisten

Abgesehen von den neuen Features sind die Spiele in der Sammlung nicht von den Original-Arcade-Spielen zu unterscheiden. In folgenden Titeln könnt ihr eure Kampfskills beweisen:

  • Darkstalkers
  • Night Warriors
  • Vampire Savior
  • Vampire Hunter 2
  • Vampire Savior 2
  • Hyper Street Fighter II
  • Super Gem Fighter Minimix
  • Super Puzzle Fighter II Turbo
  • Cyberbots
  • Red Earth (zum ersten Mal auf Konsole spielbar)

Alle Spiele sind in der englischen Fassung enthalten, bis auf „Vampire Hunter 2“ und „Vampire Savior 2“, da man hier auf die japanische Version zurückgreifen musste, weil sie nicht außerhalb Japans erschienen sind.

Fan-Service wird großgeschrieben

Ein besonderes Highlight dürfte aber „Das Museum“ bieten, denn die Sammlung umfasst mehr als 500 Illustrationen und Entwicklungsmaterial zu den Spielen. Hinzu kommt eine Musikdatenbank mit über 400 Titeln, Konzeptzeichnungen und Material, das so noch nie in der Öffentlichkeit gezeigt wurde.

Vorbesteller bekommen sogar noch einige Bonus-Tracks und weitere Illustrationen für „Das Museum“ dazu. Wenn ihr auf Fighting-Games steht und die klassischen Capcom-Arcade-Hits auf einer neuen Konsole spielen wollt, dann solltet ihr euch die „Capcom Fighting Collection“ nicht entgehen lassen.

Bild: Capcom

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.