Wie lange wohl jemand brauchen würde, um alle Spiele des Famicom im Originalkarton zu sammeln? Tatsächlich hat es 20 Jahre gedauert. Der YouTuber SOMARI aus Japan hat nun seine Famicom-Kollektion endlich fertiggestellt.

Das Famicom ist Nintendos erste erfolgreiche Heim-Konsole, in Japan und auch als Nintendo Entertainment System im Westen. Die Anzahl der Spiele für das Famicom und das NES ist immens, insbesondere auch für damalige Maßstäbe. Alleine in Japan wurden über 1.000 Spiele für die Konsole veröffentlicht.

Ein Puzzleteil hat noch gefehlt

Das letzte Spiel, das noch gefehlt hatte, war „Snow Brothers“. Mit dem letzten Puzzlestück für seine Sammlung kann SOMARI nun alle 1.053 Spiele in Originalverpackung mit Anleitung und sämtlichem anderen Zubehör sein Eigen nennen. In einem Tweet und einem YouTube-Video bedankt er sich bei allen, die ihm dabei geholfen haben.

„Letzten Monat, genauer gesagt am 11. März, konnte ich mit dem Kauf von „Snow Brothers“ alle 1.053 NES-Kassetten (Spiele) mit Schachteln und Anleitungen vervollständigen. Es ist nun 20 Jahre und drei Monate her, dass ich mit „Mobile Suite Z Gundam“ den Grundstein für meine Sammlung gelegt habe. Vielen Dank an alle, die mich immer unterstützt haben und mir beim Erreichen dieses Ziels geholfen haben. Ich danke ihnen sehr!!“

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.