Einer der berühmtesten Videospielläden der Welt, Japans Super Potato Shop, hat nun sein Geschäftsfeld erweitert. Mit der Einrichtung eines eigenen Ebay-Shops verkauft er nun Spiele, Konsolen und Merch in die ganze Welt.

Mit dem eigens für das internationale Geschäft eingerichteten Twitter-Account wollen die Betreiber Retro-Gamer auf der ganzen Welt mit Neuigkeiten und Angeboten versorgen.

Legendärer Laden in Akihabara

Es mag für einige seltsam klingen, einen Laden als „legendär“ zu bezeichnen, aber für Gamer auf der ganzen Welt ist Super Potato so gut, wie ein Laden nur sein kann. Mit rund zehn Geschäften in Japan ist es ein doch eher kleines Unternehmen, aber das Hauptgeschäft in Akihabara in Tokio ist mittlerweile zu einem Touristen-Hot-Spot geworden.

Der Flagship-Store (der sich über drei Stockwerke erstreckt) wird als „Museum mit Geschäft“ bezeichnet. Der Laden bietet eine große Auswahl an Videospielen, Anime- und Manga-Produkten mit Schwerpunkt auf seltenen japanischen Retro-Spielen. Jetzt können diese Produkte auch ohne einen Besuch in Japan von Retro-Fans auf der ganzen Welt gekauft werden. Wobei die Preise nicht ganz billig sind. Einige der Preise im Super Potato Ebay-Shop liegen weit über den durchschnittlichen Marktpreisen. Eins dürfte aber klar sein: Der Ebay-Shop dürfte nicht denselben Charme wie der Super Potato-Laden in Akihabar, Tokio, versprühen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.