Blauer Anzug und einen Blaster am Arm –und sofort wissen Fans, wer damit gemeint ist. Die Antwort lautet natürlich Mega Man. Das Maskottchen aus dem Hause Capcom bekommt nämlich mit der „Mega Man Battle Network Legacy Collection“ im nächsten Jahr einen weiteren Auftritt spendiert.

Im Rahmen der aktuellen Nintendo Direct Mini hat Capcom die Gunst der Stunde genutzt und eine neue Retro-Collection angekündigt. Im Trailer bekommt ihr einen Einblick in die Retro-Sammlung:

Keine klassische Spielerfahrung

Die „Mega Man Battle Network Legacy Collection“ umfasst insgesamt zehn Titel, die sich von den üblichen „Mega Man“-Klassikern unterscheiden, denn statt Jump´n´Run, spielen wir taktische Kämpfe auf Rasterfeldern. Erschienen sind die Titel zwischen 2001 und 2004 für den Game Boy Advance, den Wonder Swan Color und auch auf dem GameCube. Wie in den originalen Spielen, tretet ihr in 3×3-Rasterfeldern gegen bekannte Gegner aus der „Mega Man“-Reihe an. Mit Battlechips könnt ihr dann verschiedene Angriffe ausführen. Neben den Spielen, die natürlich auch optisch wieder ein wenig aufgebessert werden, enthält die „Legacy“-Edition folgende Zusatzinhalte:

  • Galerie mit 1.000 Illustrationen
  • Music-Player mit 188 Songs
  • Diverse Grafik-Filter

Die folgenden zehn Titel sollen in zwei Episoden veröffentlicht werden:

  • Mega Man Battle Network
  • Mega Man Battle Network 2
  • Mega Man Battle Network 3 White
  • Mega Man Battle Network 3 Blue
  • Mega Man Battle Network 4 Red Sun
  • Mega Man Battle Network 4 Blue Moon
  • Mega Man Battle Network 5 Team Protoman
  • Mega Man Battle Network 5 Team Colonel
  • Mega Man Battle Network 6 Cybeast Gregar
  • Mega Man Battle Network 6 Cybeast Falzar

Habt ihr die originalen Titel damals gespielt? Wie gefällt euch das Gameplay, das sich ja doch sehr stark von der Hauptreihe unterscheidet?

Bild: Capcom

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.