Welcher Retro-Gamer hat nicht den Traum, einen Arcade-Automaten in seiner Sammlung zu besitzen? Doch leider sind die Automaten recht sperrig und daher nicht überall unterzubringen. Genau dieses Platzproblem hat Arcade1Up bei seinem Pac-Man Couchcade bedacht, denn der „Arcade-Automat“ besteht aus einem Sofakissen und einer kleinen Box für den Fernseher. Leider ist der Couch-Arcade momentan noch nicht bei uns erhältlich.

Wie klein und kompakt der Pac-Man Couchcade ist, zeigt folgender Twitter-Post:

Arcade-Feeling trotz Automatenmangel

Klar, ein Kissen ist nicht so cool wie ein Automat, doch Arcade1Up hat einen interessanten Kompromiss gefunden. Im Couchcade ist nämlich eine originale Automatensteuerung mit Joystick und verschiedenen Tasten verbaut. Als kleines Highlight wurde die Außenhülle im „Pac-Man“-Stil bedruckt. So sind unter anderem Pac-Man selbst, aber auch die Geister Blinky, Pinky, Inky und Clyde im aufgedruckten Labyrinth unterwegs.

Neben der Steuerung, die im Kissen verbaut wurde, ist zum Spielen auch eine Micro Game-Konsole mit dabei. In ihr ist die restliche Technik untergebracht, sie kann über einen HDMI-Anschluss am Fernseher angebracht werden und mit dem Wireless Control Deck (Kissen mit Steuerung) bedient werden.

Einen Einblick, was der Pac-Man Couchcade alles zu bieten hat, zeigt das Review-Video von YouTuber PDubs Arcade Loft, der das Gamer-Kissen auf Herz und Nieren geprüft hat.

Spielesammlung mit Klassik-Charme

Auch wenn das Arcade-Kissen den Namen „Pac-Man“ trägt, ist jedoch nicht nur „Pac-Man“ drin. Folgende Bandai Namco-Klassiker sind auf dem Couchcade enthalten:

  • Pac-Man
  • Pac-Mania
  • New Rally-X
  • Galaxian
  • Galaga
  • Galaga 88
  • Dig Dug
  • Dig Dug II
  • Rolling Thunder
  • Mappy

Natürlich kann der Pac-Man Couchcade keinen originalen Arcade-Automaten ersetzen, dennoch gefällt uns die Idee, sich einfach an den Fernseher setzen zu können und ein kleines Stück Arcade-Geschichte zu genießen, ohne gleich anbauen zu müssen.

Wie gefällt euch der Pac-Man Couchcade? Würdet ihr euch das Arcade-Kissen für eure Sammlung holen?

Bild: Arcade1Up

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.