Der Game Boy bleibt unter Entwicklern ein beliebtes Medium und so erscheinen für den Handheld von 1989 immer noch interessante Spiele. Eines davon, „The Machine“, wurde bereits letztes Jahr angekündigt. Ab dem 16. Februar 2022 kann das Spiel vorbestellt werden, bereits jetzt ist es als Demo verfügbar.

Wie der Entwickler via Twitter angekündigt hat, wird das Spiel in Zusammenarbeit mit incube8games veröffentlicht und auch über deren Shop verkauft.

Zwei verschiedene Versionen

Das Spiel soll in zwei Varianten erscheinen – als Standard-Version und als Collectors-Edition.

Die Standard-Version kostet 59,99 US-Dollar. Umgerechnet sind dies aktuell 53,57 Euro. Es kommen aber noch Versand und eventuelle Zollgebühren obendrauf. Das Paket umfasst:

  • Spielebox
  • Spiel-Cartridge (clear gray)
  • Cartridge-Hülle
  • Anleitung
  • Pre Order-Bestellungen liegt ein Aufkleber-Set bei

Die Inhalte der Collectors-Edition sind noch nicht bekannt, da sie momentan (Stand 27.01.2022) noch nicht im Shop von incube8games aufgeführt wird.

Der Ausgang ist ungewiss

„The Machine“ bietet euch eine dystopische Welt, in der ihr das Innere einer Maschine erkunden müsst. Hier herrscht eine hierarchische Gesellschaft, in der schon in jungen Jahren durch einen Eignungstest bestimmt wird, wie das Leben jedes Einzelnen verlaufen wird. Nach diesem Test ist es möglich, das Spiel in verschiedenen Rollen, beispielsweise als Fabrikarbeiter oder alsPolizist , zu erleben. Jede Handlung hat dabei Konsequenzen und ihr könnt dadurch bis zu 25 mögliche Enden erleben. Mit rund zwei Stunden Spielzeit und habt ihr einiges zu tun.

Wenn ihr das Spiel ausprobieren wollt, dann könnt ihr auf der offiziellen Seite eine Demo des Spiels kostenlos im Browser testen.

Habt ihr Lust, „The Machine“ zu spielen? Nutzt ihr euren Game Boy noch regelmäßig oder staubt er eher als Deko ein wenig ein?

Bild: Ben Jelter / incube8games

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.