Um die extrem erfolgreiche Serie „Banjo-Kazooie“ ist es sehr still geworden. Seit 2008 hat man kaum noch etwas von ihr gehört — wenn man von einem Auftritt in „Super Smash Bros. Ultimate“ einmal absieht. Auch ein neues Spiel oder Remaster ist nicht in Sicht. Einige Fans waren die Situation wohl auch leid. Deshalb haben sie mehrere Trailer erstellt, die zeigen, wie ein Remaster von „Banjo-Kazooie“ aussehen könnte.

Die Youtuber von Project Dream äußerten sich gegenüber gamerant.com, dass sie seit Jahren große „Banjo-Kazooie“-Fans sind und sich schon lange gefragt haben, wie ein Remaster des Originalspiels von 1989 aussehen würde. Und da es das nicht gibt, haben sie sich gedacht, sie erstellen es selbst.

Wie das Original, nur hübscher

Mit den Videos wollen die Youtuber zeigen, wie das Remaster mit der ursprünglichen N64-Geometrie und hochauflösenden Texturen aussehen könnte. Das Ergebnis dürfte jeden „Banjo-Kazooie“-Fan begeistern.

Zum jetzigen Zeitpunkt könnt ihr euch auf dem Youtube-Kanal von Project Dream vier Videos anschauen. Zu sehen gibt es einen Trailer für das theoretische „Banjo-Kazooie“-Remaster-Spiel und drei Trailer für die remasterten Versionen von drei ikonischen Levels aus dem Originalspiel und seiner Fortsetzung „Banjo-Tooie“. Wir haben für euch den Trailer sowie ein ikonisches Level verlinkt.

Der Trailer:

Das Level Rusty Bucket Bay:

Die beiden anderen Videos könnt ihr auf dem Youtube-Kanal von Project Dream finden.

Warum „Banjo-Kazooie“ das einzige Spiel ist, das „Super Mario 64“ zur N64 Konkurrenz machen konnte, lest ihr hier. Was haltet ihr von den Videos, gefallen sie euch? Würdet ihr ein Remaster von „Banjo-Kazooie“ gerne spielen? Schreibt uns eure Meinungen dazu in die Kommentare!

Bild: Project Dream

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.