Passend zum Wochenende bekommt die SEGA Mega Drive – Nintendo Switch-Online-Bibliothek vier neue Spiele spendiert – mit dabei eine Spielesammlung, die „Mega Man“-Fanherzen höherschlagen lässt.

Via Twitter kündigte Nintendo die neuen Spiele für das Online-Angebot an:

Capcom-Maskottchen hoch drei

Langsam mausert sich die Sega-Bibliothek zu einer guten Option, Mega Drive-Spiele auch abseits der Original-Konsole zu spielen. Mit „Mega Man: The Wily Wars“ erscheint nun auch ein absolutes „must have-Game“ für Fans des Capcom-Maskottchen. Wenn ihr die „Mega Man“-Reihe noch nicht gespielt haben solltet, dann ist die Sammlung der perfekte Einstieg.

Folgende Spiele könnt ihr jetzt auf der Nintendo Switch spielen:

  • Comix Zone: Das Beat ’em up mit Jump-’n’-Run-Mix-Adventure-Elementen wurde von Sega 1995 für den Sega Mega Drive entwickelt. Im Spiel übernimmt man die Rolle von Sketch Turner, einem Comiczeichner, der in seiner eigenen Arbeit gefangen ist. Ihr bewegt euch im Spiel also durch einen Comic, der aus einzelnen kleinen Räumen (Comic-Layout) besteht. In den Räumen müsst ihr Gegner besiegen, Gegenstände einsammeln und Rätsel lösen.
  • Target Earth: Wir schreiben das Jahr 2201, die Menschheit ist in der Lage, überall in der Galaxis zu siedeln. Doch das führt zu Konflikten mit anderen Bewohnern des Weltalls und so entbrennt ein Krieg zwischen der Erde und ihren Kolonien mit einer Cyborg -Armee. Als Teil der Earth Defence League liegt es nun am Spieler, die Erde und ihre Kolonien vor den Cyborgs zu schützen.
  • Zero Wing: „Zero Wing“ ist ein Side-Scrolling-Klassiker, der von Toaplan 1989 für den Sega Mega Drive entwickelt wurde. In „Zero Wing“ terrorisiert Cats, der Anführer einer Bande von Weltraumpiraten, die Galaxie. Als Spieler übernimmt man die Kontrolle über das einzige verbliebene Angriffsschiff der Milchstraße und setzt das Waffenarsenal ein, um Cats und seine Freibeuter aufzuhalten.
  • Mega Man: The Wily Wars: Die „The Wily Wars“-Spielesammlung enthält die ersten drei Spiele der „Mega Man“-Reihe. In den einzelnen Spielen müsst ihr gegen das böse Genie Dr. Wily und seine Robo-Schergen antreten. In guter alter Jump-’n’-Run-Manier springt ihr durch Level und besiegt Gegner mit eurem Handblaster, um am Ende jeweils Wily zu besiegen. Als Bonus, wenn ihr alle drei Spiele erfolgreich abgeschlossen habt, könnt ihr den Zusatzinhalt „Wily Tower“ freischalten, in dem ihr neue Bosse herausfordern könnt.

Einen kleinen Einblick in die Spiele gibt euch das folgende Ankündigungsvideo von Nintendo:

Wie gefällt euch das Sega Mega Drive-Angebot für die Nintendo Switch? Welche Spiele würdet ihr euch als nächstes wünschen?

Bild: Nintendo / Sega

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.