Es kommt nur selten vor, dass für alte Handhelden oder Konsolen neue Spiele erscheinen. Nun erscheint mit „Pineapple Kid“ ein neues Spiel für den bereits mehr als 30 Jahre alten Game Boy. Bereits seit dem 16. Oktober kann das Spiel bei bitmapsoft.co.uk vorbestellt werden. Es kostet 40 Pfund (was ca. 47,38 Euro sind) und soll um Weihnachten herum ausgeliefert werden.

„Pineapple Kid“ wird von zwei Brüdern entwickelt, die ihr Hobby des Spielekonsums ausgedehnt haben und nun auch Spiele entwickeln. Während einer der Brüder sich auf die Entwicklung von Videospielmusik spezialisiert hat, legt der andere den Fokus auf die reine Entwicklung. Zusammen haben sie das Studio MHZ Games gegründet.

Die Spiele entwickeln die Brüder ausschließlich in ihrer Freizeit. Damit sind sie auch nicht die einzigen Entwickler, die sich neuen Spiele für alte Hardware widmen. Vor einiger Zeit haben wir bereits über „Goodboy Galaxy“ berichtet, das ebenfalls für den Game Boy Advance entwickelt werden soll.

Ananas im Labyrinth

„Pineapple Kid“ ist ein klassisches Puzzlespiel, in dem ihr als Spieler labyrinthartige Levels lösen und Schlüssel sammeln müsst, um weiterzukommen. Das Spiel hat sieben Stages, wobei jede der Stages aus zehn Leveln besteht, was zu insgesamt 70 Leveln führt. Um das Spiel erneut spielen zu können, müsst ihr euren Spielstand löschen.

Erste Einblicke ins Spiel:

Pineapple Kid Labyrinth

Warum ihr euch in das Labyrinth hineinwagen müsst, erzählt die Hintergrundstory. Das Spiel handelt von der Geschichte des Pineapple Kid – einer mutigen Ananas, die in einem fernen Land lebt, in dem das Volk der Ananas ein glückliches Leben führt. Doch die Ananas träumte schon immer von einem glücklicheren Leben an einem Ort namens Pineapple Paradise.

Es wird gemunkelt, dass der legendäre Turm, der den Durchgang zum Ananasparadies gewähren kann, einmal in 100 Jahren auftaucht, aber niemand wagte es bisher, den Turm herauszufordern, und so wurde die Legende nur eine Geschichte, die man den kleinen Ananas-Kindern erzählt. Bis Pineapple Kid eines Tages beschließt, sich auf den Weg zum Turm zu machen. Der Spieler muss Pineapple Kid dabei helfen, das Pineapple Paradise zu finden.

Wäre das Spiel etwas für euch? Spielt ihr noch auf eurem Game Boy / Game Boy Color / Game Boy Advance?

Bild: bitmapsoft.co.uk / MHZ Games

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.