Die Welt der Videospieler hält noch das ein oder andere Geheimnis bereit oder, wie in diesem Fall, Hardware, die kaum jemand kennt. Ein Sammler zeigte jetzt ein seltenes Stück Hardware für den Nintendo 64 und das sogar noch unverpackt. Das Nintendo 64 Disk Drive Dev Kit ist eine absolute Rarität.

Das Sammeln von Videospielen und der dazugehörigen Hardware ist schon lange ein Hobby vieler Gamer. Beim Sammeln kann mitunter sehr viel Geld den Besitzer wechseln. Für manche Hardware und Spiele ist ein sechsstelliger Betrag mittlerweile Normalität, so zum Beispiel auch für das erste „Super Mario“, das bei einer Auktion in der kommenden Woche versteigert wird. Das Auftauchen des speziellen Nintendo-Zubehörs versetzte die Fachwelt in Erstaunen.

Was war der Inhalt der Box?

Der YouTuber Shane Luis hatte auf Twitter eine absolute Rarität vorgestellt und Fotos veröffentlicht.

Luis schrieb dazu: „Ich wurde gebeten, einen N64 Disk Drive (64DD) Development Kit von einem privaten Sammler auf seine Echtheit zu prüfen und zu fotografieren. Das System war neu im Karton und musste sorgfältig dokumentiert werden.“ Zusätzlich zur Hardware befanden sich auch leere und unbenutzte 64DD Development Disks und einige Aufkleber in dem Karton.

Floppy-Laufwerk für den japanischen Markt

Wer noch nie etwas vom 64DD gehört haben sollte, muss sich nicht wundern. Bei diesem Laufwerk handelt es sich nämlich um ein wenig genutztes System, das das Abspielen von proprietären Floppy-Disks ermöglichte. Der Hardware-Zusatz für die N64 erschien aber nie im Westen und war nur für den japanischen Markt bestimmt. Ein 64DD ist bereits eine seltene Rarität, aber dazu noch ein ungeöffnetes Entwickler-Kit ist eine absolut andere Sammel-Dimension. Eine Besonderheit des Dev-Kits ist, dass dem Set ein Adapter beiliegt, mit dem zwei N64 Cartridges genutzt werden können. Das eigentliche 64DD ist unter der Konsole platziert worden. Dadurch war die Konsole doppelt so hoch wie eine normale Konsole. Viele Spiele könnt ihr aber nicht spielen, denn in Japan sind gerade einmal neun Titel erschienen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.