Das SNES Classic Mini ist die Nachbildung einer Kult-Konsole aus den 90ern. Erlebt eine ikonische Ära der Videospiele erneut, denn das Super Nintendo Entertainment System ist bis heute eine der beliebtesten Nintendo-Konsolen.

Erschienen ist die Mini-Konsole am 29. September 2017. Die Konsole hat auch einige Exklusiv-Titel wie „EarthBound“ oder aber auch „Star Fox 2“ mit im Gepäck. Die Fortsetzung der „Star Fox“-Reihe wurde noch nie vorher veröffentlicht.

Kleine Auswahl, großartige Titel

Mit nur 21 Spielen fällt die Auswahl der Spiele kleiner aus als für andere Retro-Konsolen, aber dafür ist die Qualität der Spiele höher. Auf der Konsole finden wir zahlreiche Klassiker, die man auch heute noch jedem empfehlen kann. Auch das Verhältnis der Genres ist recht ausgewogen: Von Jump&Runs über Fighting-Games bis hin zu RPGs ist alles vertreten. Folgende Spiele sind auf dem SNES Classic Mini enthalten:

  • Contra III: The Alien Wars
  • Donkey Kong Country
  • EarthBound
  • Final Fantasy III
  • F-Zero
  • Kirby Super Star
  • Kirby’s Dream Course
  • The Legend of Zelda: A Link to the Past
  • Mega Man X
  • Secret of Mana
  • Star Fox
  • Star Fox 2
  • Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting
  • Super Castlevania IV
  • Super Ghouls ’n Ghosts
  • Super Mario Kart
  • Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars
  • Super Mario World
  • Super Mario World 2: Yoshi’s Island
  • Super Metroid
  • Super Punch-Out!!

Wie das Original

Wie auch das NES ist das SNES Classic Mini eine originalgetreue Miniatur des Originals, wobei es hier auch wieder regionale Unterschiede gab, sich die Mini-Konsole aber am europäischen Vorbild orientiert. Nordamerika bekommt deswegen auch sein eigenes Modell. Sehr angenehm ist auch das Design der originalen Controller, diese liegen dadurch auch heute noch sehr gut in der Hand.

Auch hat Nintendo aus dem Fehler der NES Mini Konsole gelernt. Zum einen bekommt ihr jetzt zwei Controller mitgeliefert und die Kabel sind mit 140 cm deutlich länger. Ein bisschen zu kurz ist das dennoch, um die Entfernung zwischen Couch und TV zu überbrücken. Ebenfalls sind im Lieferumfang ein HDMI- und ein USB-Kabel enthalten. Wie bei den meisten Retro-Mini-Konsolen ist kein Netzstecker vorhanden. Hier hat Nintendo aber vorgesorgt und ihr könnt ein Nintendo-USB-Netzteil separat kaufen. Wenn ihr dafür aber nicht noch einmal Geld ausgeben wollt, könnt ihr auch ein handelsübliches Handynetzteil nehmen.

Super Nintendo Classic Mini Verpackung
Inhalt des Super Nintendo Entertainment System Classic Mini

Komfortfunktionen inklusive

Wie beim NES werden die Spiele auf dem SNES Classic Mini nahezu fehlerfrei emuliert. Einziges Manko: Die Spielsprache ist bei allen Titeln Englisch, da es sich bei allen Spielen um die US-Fassung handelt. Nintendo hat sich dafür entschieden, da zu der Zeit des SNES nur der amerikanische NZSC-Standard 60 Hertz unterstützt hat. Der PAL-Standard im europäischen Raum schaffte nur 50 Hertz.

Das SNES hat mehrere Displayoptionen, Filter und auch die verbesserten Speicherfunktionen. Neu hinzugekommen und sehr praktisch ist die Rückspulfunktion. Mit ihr könnt ihr bis zu 45 Sekunden zurückreisen, wenn ihr z.B. in einen Abgrund gefallen seid. Auch ermöglicht euch die Funktion von einem bestimmten Speicherpunkt aus fünf Minuten des Spielgeschehens komplett zurück zu spulen. Für jedes der Spiele stehen euch so bis zu fünf Fortsetzungspunkte zur Verfügung.

Explodierte Preise

Die ca. 80 Euro, die das SNES Classic Mini zeitweise gekostet hat, sind schon nicht sehr günstig gewesen, aber durchaus noch im vertretbaren Rahmen angesichts der Qualität. Inzwischen sind die Preise aber auf 100-150 Euro gestiegen und man kann die Konsole fast nur noch auf Ebay kaufen. Für die nicht sehr kostspielige Hardware und 21 Spiele ist das eine Menge Geld.

Fazit

Ein paar mehr Spiele hätte Nintendo mitliefern können, man hat aber eine sehr schöne Auswahl alter Klassiker auf der Konsole. Die technische Umsetzung und die Hardware sind von hoher Qualität. Der SNES Classic Mini ist meiner Meinung nach die beste Retro-Konsole auf dem Markt. Ich würde mir wünschen, dass Nintendo weitere Konsolen produzieren würde, damit man die Mini-Konsole zu einem akzeptablen Preis bekommen kann. Das SNES Classic Mini ist mit 150 Euro leider zu teuer.

Pro:

  • Viele, noch heute großartige Spiele
  • gute Controller
  • originalgetreues Design
  • Rückspul- und Speicherfunktion
  • verschiedene Displayoptionen

Contra:

  • vergleichsweise kleine Spieleauswahl (21 Titel)
  • hoher Preis und schlechte Verfügbarkeit

Spiele-Highlights: Super Mario World, EarthBound, Street Fighter II Turbo, Star Fox 2

Preis: aktuell ca. 100 bis über 250 Euro, je nach Verfügbarkeit (derzeit nahezu ausverkauft)

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.