Die Technik und Möglichkeiten haben sich seit den 90er Jahren und den Anfängen des Internets stark entwickelt. Facebook, Twitter und Streamingdienste wie Disney+ haben heute großen Einfluss im Internet. Doch es stellt sich die Frage: Wie sähen die Websites aus, wenn sie in den 90ern bereits bestanden hätten?

Diese Frage haben sich auch die Designer des Website-Baukastens Zyro gestellt und einfach einmal selbst Hand angelegt. Auf ihrer Website haben sie insgesamt acht populäre Websites im 90er-Stil umgestaltet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Knallbunter 90er-Charme

Die Webseiten sind mit ihren charakteristischen Merkmalen abgebildet und durch die bunten Farben dennoch kaum wiederzuerkennen. So sieht man z.B. zwar auf Anhieb, dass man beim Nachrichtendienst Twitter gelandet ist – dank des blauen Vogels im Header und den „#Tags“ mit den Trends an der Seite der Website – und doch bekommt man das Gefühl, auf einer ganz anderen Seite gelandet zu sein. 90er Jahre-Feeling kommt dabei jedenfalls auf.

Twitter im Retro-Look

Auch bei den Reddit-Usern kommt die Neugestaltung sehr gut an.

Wie die Websites im Detail aussehen, könnt ihr auf der offiziellen Website von Zyro.com sehen. Auf der Seite erwarten euch folgende umgestaltete Websites:

  • Twitter
  • YouTube
  • Facebook
  • Spotify
  • Twitch
  • Airbnb
  • Disney+
  • WhatsApp

Welchen Social Media- oder Streaming-Anbieter hättet ihr gerne bereits in den 90ern genutzt? Welche der Websites gefällt euch am besten? Schreibt es uns in die Kommentare!

Bild: Zyro.com

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.