Eine weitere Ikone der Computerspiel-Geschichte kehrt ins Rampenlicht zurück. Retro Games Ltd. und Koch Media bringen eine Neuauflage des Amiga 500 in der Mini-Variante auf den Markt. Der Nachbau soll Anfang 2022 in den Handel kommen und 130 Euro kosten.

Der Amiga 500 ist der meistverkaufte Computer von Commodore International. Er wurde im Mai 1987 erstmals auf der CeBit vorgestellt. Zu seiner Zeit wurde er hauptsächlich als Spiele-Computer genutzt und war die Antwort auf den erfolgreichen Konkurrenten Atari ST.

Features und Zubehör

Beim A500 Mini handelt es sich nicht um einen Eins-zu-Eins-Nachbau, sondern um eine modernisierte und verkleinerte Variante des originalen A500 von 1987.

Software Features:

  • Emuliert A500, A600 & A1200 (ECS/OCS/AGA)
  • Speichern ist jederzeit möglich
  • Eigene Spiele können über USB-Stick mit der WHDLoad-Unterstützung auf dem Gerät gespielt werden
  • 720pHD Unterstützung dank HDMI-Anschluss (50 Hz Europa und 60 Hz USA)
  • Skalierungsoptionen und CRT-Filter
  • Es kann ein virtuelles Keyboard oder ein USB-Keyboard genutzt werden
  • Firmware-Updates

Lieferumfang:

Neben dem A500 Mini bekommt ihr auch noch weiteres Zubehör.

  • Amiga 500 im Miniaturformat (Die genauen Abmessungen sind noch nicht bekannt)
  • Kabelgebundene USB-Maus
  • Kabelgebundenes Gamepad mit acht Tasten
  • Netzkabel (USB-A auf USB-C)
  • HDMI-Kabel

Und last but not least enthält der A500 Mini auch 25 vorinstallierte Spiele. Bis jetzt wurden folgende Titel bestätigt: Alien Breed 3D, Another World, ATR: All Terrain Racing, Battle Chess, Cadaver, Kick Off 2, Pinball Dreams, Simon The Sorcerer, Speedball 2: Brutal Deluxe, The Chaos Engine, Worms: The Director’s Cut, Zool: Ninja Of The ‘nth Dimension. Weitere Titel sollen demnächst bekannt gegeben werden.

Was haltet ihr vom A500 Mini? Habt ihr vielleicht auf dem originalen A500 gespielt? Schreibt uns eure Meinung zum Nachbau in die Kommentare!

Bild: Retro Games Ltd.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.