„Battletoads“ gehört zu den beliebtesten Rare-Spielen aus der NES-Ära. Columbus Circle, die japanische Firma, die für ihre Retro- und Hardware-Neuveröffentlichungen bekannt ist, brachte nun die Re-Release-Version des Famicom-Hits in Japan heraus.

„Battletoads“ wurde von Rare für das Famicom / NES und den Sega Mega Drive 1991 auf den Markt gebracht. Das Spiel sollte damals in Konkurrenz mit den „Teenage Mutant Ninja Turtle“-Spielen gehen und konnte sich da auch sehr gut behaupten. Bekannt ist „Battletoads“ vor allem für seinen hohen Schwierigkeitsgrad und das Speederbike-Level, das so manchen Spieler zum Verzweifeln gebracht hat. Nach dem Erfolg des ersten Teils folgten zwei weitere Umsetzungen von „Battletoads“ in „Battlemaniacs“ und dem Crossover „Battletoads & Double Dragon“.

Release nur in Japan

Den Re-Release kündigte Columbus Circle via Twitter an und gibt einen ersten Ausblick auf das, was die japanischen Fans erwartet.

Leider werden wir keine Wiederveröffentlichung der NES-Version bekommen, da sie lediglich für den japanischen Markt hergestellt werden.

Habt ihr „Battletoads“ für den NES gespielt? Was haltet ihr davon, dass es ein Re-Release nur in Japan gibt?

Bild: Columbus Circle

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.