Zu Beginn jeder Folge der Simpsons rennt die Familie immer auf das Sofa, um fernzusehen. Nun hat ein begeisterter Fan diesen Fernseher nachgebaut. Das Kuriose daran: Der Fernseher funktioniert und spielt verschiedene Folgen aus den ersten elf Seasons der Serie.

Der Fernseher bei den Simpsons nimmt nicht nur einen zentralen Mittelpunkt im Intro der Serie ein. Auch in zahlreichen „Simpsons“-Games spielt er eine zentrale Rolle. So könnt ihr beispielsweise in „The Simpsons Hit & Run“ über den Fernseher euer Abenteuer weiterspielen.

TV-Gerät ersetzt

Ihr Debüt feierten die Simpsons 1989 und ab diesem Zeitpunkt stand dieser Fernseher immer im Mittelpunkt, bis die elfte Staffel 2000 endete. 2009 wurde das alte CRTKult-Modell durch einen neuen HD-Fernseher ersetzt.

Deswegen laufen auf dem Nachbau auch nur die ersten elf Staffeln. Die Episoden laufen in einer Art Dauerschleife, was dem Mini-Fernseher einen klassischen Touch von „Always-On TV“ verleiht und auf eine Zeit vor dem Streaming zurückblicken lässt, wo man noch zu bestimmten Zeiten vor dem Fernseher gesessen und seine Sendung geschaut hat.

Gehäuse mit 3D-Drucker erstellt – beim Inhalt wurde es knifflig

Redditor buba447 hat den Fernseher gebaut, doch das war nicht wirklich einfach. Die Hülle für den Fernseher wurde mit einem 3D-Drucker erstellt, was noch relativ einfach gewesen ist. Der schwierige Teil war, die Folgen auf dem Fernseher zum Laufen zu bringen. Auf Reddit erklärt er, was sich im Inneren des Fernsehers befindet.

Inhalt des Fernsehers:

  • Raspberry Pi Zero mit 32 GB
  • Ein 640 x 480 Display
  • Stromversorgung über USB-Kabel
  • SD-Karte für die Episoden
  • Lautsprecher aus alter Hardware

Der Raspberry Pi wurde an das 640 x 480 Display angeschlossen und über das USB-Kabel wird der Fernseher mit Strom versorgt. Die Episoden mussten dann an die Bildgröße angepasst und entsprechend komprimiert werden. Die Folgen werden dann über die SD-Karte abgespielt. An einen Lautsprecher hat buba447 natürlich auch gedacht. Diesen hat er aus alter Hardware ausgebaut und in den Fernseher eingebaut. Es gibt natürlich auch noch weitere Details zu entdecken, so könnt ihr z.B. den Fernseher mit der oberen Taste am TV-Gerät einschalten.

Das Projekt ist wahrlich beeindruckend. Als eingefleischter Simpsons-Fan hätte ich gerne so einen Fernseher, auch für meine Sammlung. Das sehen wohl viele in der Community genauso und geben dem Entwickler buba447 noch Verbesserungstipps, wie einen Akku einzubauen oder das Gerät über Solarpanels mit Strom zu versorgen.

Was haltet ihr von dem Projekt? Schaut ihr die Simpsons noch?

Bild: buba447 /20th Century Studios

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.