Das nächste Spiel für das Nintendo 64-Erweiterungspaket steht fest. Im Laufe des Januars 2021 soll der Rare-Klassiker „Banjo-Kazooie“ hinzugefügt werden.

Das teilte Nintendo Deutschland via Twitter mit.

Mehr Spiele im neuen Jahr

Der Start des Online-Dienstes war sehr holprig und es gab einige Probleme, die beseitigt werden mussten. Hinzu kam dann noch, dass viele Fans das Preis-Leistungsverhältnis kritisieren. An der doch eher negativen Meinung konnte dann auch das vor kurzem erschienene „Paper Mario“ nicht viel ändern.

Umso besser ist es, dass das Lineup im kommenden Januar schon erweitert wird. Neben „Banjo-Kazooie“ sind auch folgende weitere Titel bereits bestätigt worden:

  • Pokémon Snap
  • The Legend of Zelda: Majora’s Mask
  • Kirby 64: The Crystal Shards
  • Mario Golf
  • F-Zero X

Veröffentlichungstermine gibt es noch nicht, aber sie sollten auch im Laufe des Jahres 2022 dann ins Portfolio aufgenommen werden. Wenn ihr wissen wollt, warum man das Spiel unbedingt einmal gespielt haben sollte, dann schaut doch gern auf unserem Klassiker-Check „Banjo-Kazooie: Bär- und Vogelgespann in einer humorvollen Schneewittchen-Adaption“ vorbei.

Habt ihr „Banjo-Kazooie“ damals auf dem N64 gespielt?

Bild: Nintendo / Rare

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.