Es ist soweit, die Handheld-Konsole Playdate von Entwickler Panic („Untitled Goose Game“, „Firewatch“) kann ab heute, 19 Uhr (deutscher Zeit), vorbestellt werden.

Bereits in der Vergangenheit haben wir über diesen doch recht ungewöhnlichen Handheld berichtet. Insgesamt steht in der ersten Welle ein Kontingent von 20.000 Playdates zur Verfügung, die bereits Ende des Jahres ausgeliefert werden sollen. Nächstes Jahr soll dann eine zweite Welle an Verkäufen folgen. Interessierte Käufer sollten sich also heute beeilen, wenn sie eins der Geräte erwerben wollen. Bestellen könnt ihr das Gerät über die offizielle Webseite.

Wichtige Details zur Vorbestellung

Hier haben wir euch die wichtigsten Details für den Verkauf noch einmal kompakt aufgeführt.

Wichtig für Vorbesteller:

  • Vorbesteller müssen darauf achten, dass sie das Gerät vollständig bezahlt haben.
  • Solltet ihr es euch anders überlegen, dann können Vorbestellungen auch gegen volle Rückerstattung storniert werden.

Wichtige Hinweise zur Bestellung:

  • Bestellungen sind auf zwei Stück pro Person begrenzt.
  • Das erste Kontingent von 20.000 Playdates wird Ende 2021 ausgeliefert.
  • Eine zweite Verkaufswelle soll dann 2022 bestellbar und auch auslieferungsfähig sein.

Die zusätzlichen Gadgets, wie das Playdate Cover, sind zum offiziellen Release erhältlich. Das geplante Stereodock soll dann etwas später auch auf den Markt gebracht werden.

Bild: Panic

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.