Evercade bietet mit seinen Retro-Collections eine Vielzahl von alten Spielen an. Nun soll das Angebot um die beiden Arcade-Sammlungen von Jaleco und Gaelco erweitert werden. Beide sollen im Juli für die Evercade-Konsole und den Handhelden erscheinen.

Einen ersten Einblick in die Sammlungen gibt euch der folgende Trailer:

Jaleco Arcade 1 — Arcade-Klassiker aus den 80ern und 90ern

Jaleco gehört zu den bekanntesten japanischen Spieleentwicklern der Arcade-Ära. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1974 und begann dann ab 1982 Arcade-Spiele zu entwickeln. Evercade hat nun insgesamt acht Klassiker in eine Box gepackt. Folgende Spiele sind in der Jaleco Arcade 1-Spielesammlung enthalten:

  • Rod Land (Jump&Run)
  • Saint Dragon (Shoot ‚em up)
  • E.D.F. Earth Defense Force (Shoot ‚em up)
  • Avenging Spirit (Jump&Run)
  • 64th Street: A Detective Story (Beat ‚em up)
  • Cybattler (Shoot ‚em up)
  • P-47: The Phantom Fighter (Shoot ‚em up)
  • The Astyanax (Jump&Run)

Gaelco Arcade 2 – Geballte spanische Arcadepower

Gaelco ist ein spanischer Arcade-Spieleentwickler, der auch hauptsächlich Spiele für den spanischen Markt produziert hat. Evercade bringt mit der Gaelco Arcade-Sammlung sechs der Klassiker auf die Konsole bzw. den Handhelden. Folgende Spiele sind in der Sammlung enthalten:

  • Big Karnak (Jump&Run)
  • TH Strikes Back: Thunder Hoop 2 (Jump&Run)
  • World Rally 2 (Racer)
  • Maniac Square (Puzzle-Spiel)
  • Squash (Sport-Simulation)
  • Touch and Go (Sport-Simulation)

Während die Jaleco-Sammlung eher Shoot ‚em up-lastiger ist, bietet die Gaelco einen bunten Mix verschiedener Genres an. Was haltet ihr von den beiden Arcade-Games-Sammlungen? Würdet ihr die Collections für eure Sammlung kaufen?

Bild: Evercade

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.